zurück zu den Rezepten

Frühlingssalat mit Le Rustique Camembert

Personen: 
4
Vorbereitung: 
20 min
Garzeit: 
5 min
Schwierigkeit: 
Leicht
Zutaten: 
Entschotete, frische Erbsen:
400g
Bund Radieschen:
½
Frühlingszwiebeln:
2
Le Rustique® Camembert:
1
Blattspinat:
100g
Senf:
1 TL
Balsamico-Essig:
2 EL
Olivenöl:
6 EL
Zweige Petersilie:
4
Bund Schnittlauch:
½
Bund Kerbel:
½
Salz und Pfeffer
Zubereitung: 
1. Eine Topf Wasser zum Kochen bringen und salzen. Dann die Erbsen hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen.

2. Die Erbsen abschließend abgießen und in Eiswasser abschrecken.
3. Die Radieschen waschen und in feine Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.
4. Die Erbsen, die Radieschen und die Frühlingszwiebeln in eine große Salatschüssel geben, dann den zuvor in Stücke geschnittenen Camembert hinzufügen.
5. Senf, Balsamico-Essig und Olivenöl vermischen und die Vinaigrette mit dem Schneebesen zu einer Emulsion aufschlagen. Die Kräuter waschen, trocknen und fein gehackt in die Vinaigrette geben. Die Sauce abschmecken und dann über den Salat gießen.
Tipp :
Wenn Sie die Erbsen im eiskalten Wasser abschrecken, beenden Sie damit nicht nur den eigentlichen Kochvorgang, sondern erhalten auch die schöne grüne Farbe, die an den Frühling und die Frühlingsgemüsesorten erinnert. Diesen Trick können Sie für alle grünen Gemüsesorten (Bohnen, Saubohnen etc.) verwenden.