zurück zu den Rezepten

Kartoffeltopf mit Morteau-Wurst und Le Rustique Raclettekäse

Personen: 
6
Vorbereitung: 
30 min
Garzeit: 
45 min
Schwierigkeit: 
Mittel
Zutaten: 
Kartoffeln
800 g
Knoblauchzehen
2
Thymianzweige
2
Lorbeerblätter
2
Gekochte Morteau-Würstchen
2
Vollfettsahne
20 cl
Le Rustique Raclettekäse-Scheiben
12
Bund Kerbel
1/2
Salz und Pfeffer
Zubereitung: 
1-Die Kartoffeln schälen und in große Würfel schneiden. In einen großen Topf mit kaltem Salzwasser legen und dann die ganzen Knoblauchzehen, den Thymian und die Lorbeerblätter hinzufügen. 20 bis 25 Minuten lang bei schwacher Hitze köcheln lassen. 5 Minuten vor Ende des Kochvorgangs die in Scheiben geschnittenen Würstchen dazugeben. Abtropfen lassen. Den Knoblauch, den Thymian und die Lorbeerblätter entfernen. 2-Den Backofen auf 190 °C vorheizen. 3-Die Kartoffeln und Wurstscheiben in 6 kleine Auflaufförmchen geben. Die Sahne darübergießen. Würzen und 2 Le Rustique Raclettekäse-Scheiben in jedes Auflaufförmchen legen. 20 Minuten lang backen. 4-Mit gehacktem Kerbel servieren.