zurück zu den Rezepten
raclette wrap

Puten-Wraps mit Rohkost und herzhaften Le Rustique Scheiben

Leichte Rollen mit frühlingsfrischem Innenleben.
Personen: 
4
Vorbereitung: 
15 min
Garzeit: 
0 min
Schwierigkeit: 
Mittel
Zutaten: 
8 Le Rustique „Herzhaft-Cremig“
4 Tortillafladen
4 Scheiben Putenbrust
1 Salatgurke
4 Radieschen
250g Streichkäse
1 Bund Minze
1 Handvoll Rucola
Salz und Pfeffer
Zubereitung: 
Die Salatgurke sowie die von Blättern und Wurzeln befreiten Radieschen waschen und trocknen. Die Gurke in Stifte und die Radieschen in feine Scheiben schneiden. Die Minze waschen, trocknen, die Blätter abzupfen und fein schneiden.
In einer Schüssel den Streichkäse mit der Minze vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Jede Tortilla mit der Kräuter-Käsemischung bestreichen, dann nacheinander eine Scheibe Putenbrust und zwei Käsescheiben darauflegen. Das Gemüse sowie einige Blätter Rucola mittig auf die einzelnen Tortillas geben. Die linke und rechte Seite der Tortilla über der Füllung einschlagen und den Wrap von unten nach oben zu einer festen Rolle aufrollen. Mit den anderen Tortillas ebenso verfahren.
Die Wraps anschließend in etwa 3 cm dicke Rollen schneiden. Diese mit kleinen Holzpiksern zusammenhalten und zum Aperitif servieren.