zurück zu den Rezepten

Spargel Toasts mit Le Rustique Camembert Honig & Nüssen

Personen: 
4
Vorbereitung: 
25 min
Garzeit: 
6-8 min
Schwierigkeit: 
Leicht
Zutaten: 
Pinienkerne
40g
Walnusskerne
40g
Zucker
1 EL
In Öl eingelegte getrocknete Tomaten
40g
Stangen grüner Spargel
4
Butter
1 TL
Olivenöl
2 EL
Kleine Scheiben Brot
4
Knoblauchzehe
1
Le Rustique® Camembert
200g
Honig
4 TL
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Zubereitung: 
1. Zuerst 40g Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und beiseite stellen.
2. Dann 40g Walnusskerne grob hacken. Einen EL Zucker in der Pfanne schmelzen und leicht braun werden lassen. Danach die gehackten Walnüsse zugeben, verrühren, bis sie vom Karamell bedeckt sind und zum Auskühlen auf ein Backpapier geben. Wenn sie kalt sind, etwas auseinander bröseln und beiseite stellen.
3. Anschließend 40g getrocknete Tomaten in kleine Stückchen schneiden und ebenfalls beiseite stellen.
4. Danach 4 Stangen grünen Spargel waschen und putzen. Das holzige Ende abschneiden, schälen ist aber nicht nötig. Die Stangen dann längs in dünne Scheiben schneiden, 3 bis 4 Scheiben pro Spargelstange.
5. Dann einen TL Butter in der Pfanne schmelzen (etwaige Karamellreste in der Pfanne sind nicht schlimm). Anschließend die Spargelstreifen dazu geben und ein paar Minuten garen, bis sie weich sind. Beiseite stellen.
6. Danach 2 EL Olivenöl in die Pfanne geben und erhitzen. Die Brotscheiben von jeder Seite einmal ins Olivenöl tauchen und dann von beiden Seiten knusprig braten. Anschließend mit einer halbierten Knoblauchzehe abreiben.
7. Schließlich 50g Le Rustique Camembert in Scheiben auf jeder Brotscheibe verteilen. Dann den grünen Spargel darauf legen. Mit den getrockneten Tomaten, gerösteten Pinienkernen und karamellisierten Walnüssen toppen.
8. Zum Schluss mit etwas Honig und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer servieren.